Qualitätsmanagement

Qualität in Baselbieter Alterszentren und Pflegeheimen

Qualitätsstandards

Die Qualitätsstandards der Nordwestschweizer Alters- und Pflegeheime sind im Qualitätsmanagmentinstrument «qualivista» festgelegt.

Die Inhaber der Rechte an «qualivista» haben sich in einem Verein zusammengeschlossen, in dem CURAVIVA Baselland Mitglied ist.

Qualitätsaudits

Im Kanton Basel-Landschaft sind die Gemeinden gemeinsam für die Aufsicht und Kontrolle der Qualitätsstandards verantwortlich. Der Verband der Baselbieter Gemeinden (VBLG) hat eine Qualitätskommission eingesetzt, die zuhanden des Regierungsrates die Qualitätssicherung nach Altersbetreuungs- und Pflegegesetz (APG) §11 vorschlagen wird, um diesen gesetzlichen Auftrag zu erfüllen.

Der Regierungsrat hat am 10.11.2020 auf Antrag der Qualitätskommission festgelegt: 

  1. Das Qualitätsverfahren erfolgt gemäss Konzept «Qualitätssicherung für Leistungserbringer der stationären Langzeitpflege».
  2. Als Grundanforderungen an die Qualität werden die Kriterien des Qualitätssicherungsinstruments «qualivista stationär» definiert.
  3. Als Qualitätskontrollstelle für die Leistungserbringer wird die Firma SQS, Schweizerische Vereinigung für Qualitätsmanagement-Systeme, Zollikofen, bestimmt.

Vierter Prüfungszyklus:

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln