EXTRANET Start & News

18.10.2019

Weitere Senkung der EL-Obergrenze per 2022

Der Regierungsrat senkt die EL-Obergrenze ab dem Jahr 2022 um weitere 10 Franken auf 160 Franken. 

Die heutige Ergänzungsleistungsverordnung sieht vor, dass mit einer EL-Obergrenze von 200 Franken im Jahr 2018 begonnen wird, dann diese während 3 Jahren jährlich um 10 Franken gesenkt wird und ab dem Jahr 2021 fix 170 Franken beträgt. 

Nun hat der Baselbieter Regierungsrat beschlossen, die EL-Obergrenze um weitere 10 Franken ab dem Jahr 2022 zu senken. 

Medienmitteilung des Kantons

 

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln